Mechanische Pressen

Nennkraft (bis zu)

20000 kN

Hubzahl pro Minute (bis zu)

140 rpm

Hub (bis zu)

800 mm

Die mechanischen monolithischen und Verbund-Pressen zeichnen sich durch eine hohe Steifigkeit der Struktur aus, die mittels der Finite-Elemente-Methode (FEM) getestet wurde, sowie durch die Präzision des Stößel-Führungssystems. Die Produktpalette von OMERA bietet mechanische Pressen mit einer oder zwei Pleuelstangen mit festem oder variablem Hub und automatischer Hubeinstellung. Entsprechend den Anwendungen und den zu produzierenden Teilen entwickelt OMERA Lösungen mit folgender Kinematik:

  • Exzentrisch
  • Soft blanking
  • Link drive
  • Servodrive


Die Struktur der Presse und die Stößelführung werden durch die FEM-Analyse optimiert.


Rollenführungen für hohe Steifigkeit und präzise Führung des Stößels. OMERA-Rollenführungen ermöglichen eine höhere Steifigkeit und eine verbesserte Lastverteilung. 


Ein intelligentes Energiemanagement für die Hauptmotoren ermöglicht es, beim Bremsen Energie im Schwungrad zu speichern, wodurch ein Energieaustausch während des Zyklus vermieden wird. Das SEM verbessert die Effizienz, ermöglicht das Downsizing von Motoren und Antrieben und minimiert Stromspitzen.


Unsere hydraulischen Pressen verfügen über:

  • Werkzeug-Hebeschienen auf dem Tisch
  • Abnehmbare Halterungen
  • Automatisches Klemmen des Werkzeuges

 


Unser Tischwechselsystem kann in alle OMERA mechanischen Pressen integriert werden. Dies ermöglicht eine genauere Einstellung des Werkzeuges.

 


Die T-Trak- und Double Moving Bolster-Lösungen von OMERA werden zum Wechseln des Werkzeuges in großen Pressen sowie in Pressen, die in automatische Linien integriert werden, eingesetzt.

 

Interessieren Sie sich für OMERA Lösungen? Kontaktieren Sie uns.

sviluppo web
By continuing browsing this website, you accept the use of cookies to provide you with exceptional service and personalised content.
Accept
Privacy